Viertklässler als „Thermometer-Forscher“

Artikel vom 13.02.2021

Im Home-Schooling setzten sich die Schüler der Klasse 4c mit dem Thermometer, seinem Erfinder und dem Prinzip des Flüssigkeitsthermometes auseinander. In einem kleinen Experiment machten sie die Erfahrung, dass man mit den Händen nur subjektiv die Temperatur wahrnehmen kann. Mit Materialien aus der Schule konnten ein Flüssigkeitsthermometer gebaut und anschließend in Eiswasser oder bei den winterlichen Temperaturen draußen erprobt werden. 

Die Haustiere daheim fanden das Thermometer wohl auch spannend!