Mit einem iPad nach Frankreich

Artikel vom 25.02.2022

Am 5. März ist es endlich soweit – die Aufregung bei Ida aus der 8b ist groß, denn am 5. März geht es mit dem Zug los nach Metz. Dort wird sie vier Wochen lang in zwei unterschiedlichen Gastfamilien leben und mit ihren Gastschwestern gemeinsam das Collège Jules Lagneau besuchen.

Wie wird sie mit ihrem Französisch zurechtkommen, wird sie alles verstehen? Wie wird das Schulleben dort sein? Wie verbringen die Franzosen ihre Freizeit? All dies wird sie dank unserem Erasmus+ Programm erfahren dürfen. Damit der Kontakt zur Klasse bestehen bleibt und sie auch in Frankreich digital gut lernen kann, konnte sie sich sogar ein iPad mit dem zur Verfügung stehenden Budget leisten. Ganz stolz präsentiert sie es in mintgrün!

Ihre Erfahrungen wird sie regelmäßig ihren Mitschüler*innen mitteilen.

Liebe Ida, wir wünschen dir eine wundervolle Zeit en France – amuse-toi bien!