Projektwoche – Stufe 8

Artikel vom 08.05.2017

Unsere 8er haben die Projektwoche intensiv genutzt, um sich einerseits mit dem spannenden Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen und sich andererseits auf die Projektprüfung, die in Klasse 9 ein Prüfungsteil der Hauptschulabschlussprüfung ist, vorzubereiten. Dazu wurden verschiedene Gruppen gebildet. Jede Gruppe hat sich in der Vorbereitung für eine interessante Aufgabenstellung zum Thema Nachhaltigkeit entschieden.
Eine Gruppe beschäftigte sich mit „Erneuerbaren Energien“ und konnte bei einem Besuch der Sachsenheimer Biogasanlage vor Ort die Funktionsweise einer Biogasanlage kennenlernen.
Eine andere Gruppe hatte sich das Thema „Wasserverschmutzung“ herausgesucht und untersuchte verschiedene Wasserproben aus Kirbach, Metter und Enz auf Verunreinigungen.
Unsere „VKL“ Gruppe arbeitet ausdauernd am Thema „Upcycling“ und konnte aus alten, gebrauchten Materialien schöne, nützliche Gegenstände wie schwimmende Kerzen, Schalen und andere hübsche Aufbewahrungsgegenstände herstellen.

Mit dem Thema „Feinstaub“ hatte sich eine Gruppe für ein sehr aktuelles Thema entschieden. In einer Umfrage in Sachsenheim und Bietigheim konnte diese Gruppe interessante Daten zu diesem Thema sammeln und auswerten.
Mit dem Thema „Wasserknappheit“ setzte sich eine weitere Gruppe auseinander. Bei einem Besuch des „Sachsenheimer Wasserwerks“ konnte diese Gruppe tolle Einblicke in die Aufbereitung des Sachsenheimer Wassers gewinnen und Experten vor Ort viele Fragen stellen.
Am Ende der Projektwoche wurden die Themen ausgestellt und präsentiert. Die einzelnen Gruppen haben in der Projektwoche zu ihrem jeweiligen Thema unheimlich viel gelernt und wertvolle Erfahrungen im Hinblick auf die in Klasse 9 bevorstehende Projektprüfung gesammelt.