Zukunftszeit an der GMS am Sonnenfeld

Artikel vom 30.12.2022

In der Woche vom 07.11.2022 bis zum 11.11.2022 fand bei uns an der GMS am Sonnenfeld die Berufsorientierungswoche für alle Schülerinnen und Schüler der Stufe 8, 9 und 10 statt.

Die Berufsorientierungswoche stellt ein Kernstück der Berufsorientierung an der GMS am Sonnenfeld dar. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich in dieser Zeit bewusst mit ihrem individuellen Berufsorientierungsprozess auseinander, um ihre Weichen für die Zukunft zu stellen.

Am Dienstag besuchten uns im Rahmen der Berufsorientierungsmesse „ZUKUNFTSZEIT“ zwanzig Betriebe aus dem regionalen Umfeld. Diese stellten dort ihre Ausbildungsberufe vor. Die SuS konnten dabei in einem familiären Umfeld mit den anwesenden Betrieben ins Gespräch kommen, Informationen über verschiedene Ausbildungsberufe sammeln und Kontakte knüpfen.

Am Mittwoch und Donnerstag besuchten die Stufen 8 und 9 verschiedene Betriebe. Die Achter machten einen Ausflug in das Berufsinformationszentrum in Ludwigsburg. Die Neuner besichtigen den Flughafen in Stuttgart und die Firma Trumpf in Ditzingen.

Im Anschluss an die Messe boten aus-gewählte Betriebe der ZUKUNFTSZEIT am Freitag ein Bewerbertraining für die Schülerinnen und Schüler an. Für diese Bewerbungssimulation fertigten sie im Rahmen des Unterrichts Bewerbungsmappen an. Einem von Nervosität und Aufregung geprägten Freitagvormittag standen in vielerlei Hinsicht gewinnbringende Bewerbungssimulationen gegenüber. Die Jugendlichen konnten dabei erste Erfahrungen für einen realen Bewerbungsprozess sammeln und erhielten im Anschluss konstruktives Feedback von den Ausbildungsleitern der teilnehmenden Betriebe.

Wir als Schule erhoffen uns so, unsere Schülerinnen und Schüler ideal auf ihre ersten eigenen Schritte im Berufsleben vorbereiten zu können und verbuchen die Berufsorientierungswoche in Jahr 2022 als vollen Erfolg.